Kplus-Stipendium

Kplus-Stipendium

Die Kplus Gruppe lobt jährlich zehn Stipendien für Medizinstudenten aus. Mit jeweils 500 Euro monatlich wird das Studium während der Regelstudienzeit nach dem Physikum unterstützt. Der Student verpflichtet sich, während des Studiums entsprechende Leistungsnachweise über den regulären Studienablauf zu erbringen. Nach Abschluss des Studiums fangen Sie bei uns als Weiterbildungsassistent bzw. -assistentin an und können sich fachärztlich qualifizieren. Unsere Krankenhäuser verfügen über zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Kplus Gruppe fordert ausdrücklich Frauen auf, sich zu bewerben. Sollten Sie Interesse an diesem Stipendium haben, sprechen Sie während Ihrer Famulatur unbedingt Ihren Chefarzt an, denn er muss eine Empfehlung abgeben. Den Mustervertrag finden Sie hier sowie die entsprechende Ablaufbeschreibung.

Ihre Ansprechpartnerin in der Kplus Gruppe

Constanze Kusch-Plewe
Telefon 02 12/7 05-1 27 64
E-Mail an Constanze Kusch-Plewe